Architekturlandschaft Niederösterreich – Weinviertel

Theresia Hauenfels/Else Krasny/Andrea Nussbaum: Architekturlandschaft Niederösterreich – Weinviertel

Mit Essays von Henrietta Moravčiková, Dominik Scheuch, Gerhard A. Stadler, Michael Stavarič und einem Interview mit Andreas Breuss. Fotografiert von Andreas Buchberger

Herausgegeben von Kunstbank Ferrum – Kulturwerkstätte und ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich

www.architektur-noe.at

http://www.orte-noe.at

264 Seiten mit 182 Abbildungen, deutsch-englisch

Euro 27,95

Springer Wien NewYork, 2013

ISBN 978-3-7091-1350-9ArchitekturlandschaftWeinviertel182013

In dem Werk zur Architekturlandschaft Niederösterreichs präsentieren  Theresia Hauenfels, Elke Krasny und Andrea Nussbaum vielfältige Architektur, die in den letzten hundert Jahren im Weinviertel entstanden ist. Die drei Autorinnen versammeln nicht nur Wohnhäuser und Weingüter, sondern auch öffentliche Gebäude wie Schulen oder Kirchen und Nutzbauten, beispielsweise Fabriken. Der Begriff Architektur wird  sehr weit gefasst, da Kunst im öffentlichen Raum, Platzgestaltungen u.ä. in das Werk eingebracht werden. Die Bauten sind also in einem Zeitraum von den 1920er Jahren bis heute entstanden, doch genauso finden zum Beispiel barocke Gebäude Eingang , wenn sie in den letzten Jahren erfolgreich umgestaltet bzw. mit einem Zubau versehen wurden.

Das Buch ist sehr übersichtlich und klar strukturiert. Dem Katalog der weinviertlerischen Architektur sind einleitende Essays und ein Interview von unterschiedlichen AutorInnen –Dominik Scheuch, Gerhard A. Stadler, Michael Stavarič, Henrieta Moravčíková, Andreas Breuss – vorangestellt. Thematisch abgestimmt beschäftigen sich diese mit dem historischen Verhältnis von Landschaft und Architektur, Nutzung der Landschaft (Landwirtschaft, Erdöl) bzw. der Wiederentdeckung des Baustoffs Lehm. Die Präsentation der architektonischen Objekte ist schließlich nach Regionen gegliedert und mit zweisprachigen Begleittexten (deutsch/englisch) ausgestattet. Außerdem ist jedes mit einem anschaulichen schwarz-weiß Foto von Andreas Buchberger vertreten. Die Texte zur ausgewählten Architektur stammen von Hauenfels,  Krasny oder Nussbaum und erfassen die wesentlichen Charakteristika der Objekte, was nicht überrascht, da sie regelmäßig zu verschiedenen architektonischen Themen publizieren.

Mit der Zusammenstellung von insgesamt 164 Objekten entsteht ein kompaktes Überblickswerk, das sehr eindrucksvoll von innovativem Bauen und Gestalten  im Weinviertel zeugt.

Sophie Dieberger

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: