Archive for September 2014

Es geschah im Weinviertel.

15. September 2014

Thomas HOFMANN: Es geschah im Weinviertel. Neuigkeiten und Bilder von damals. Östliches Weinviertel und Marchfeld

132 Seiten mit zahlreichen Abbildungen. Matt cellophanierter Pappband.

Edition Winkler-Hermaden, 2014.

ISBN 978-3-9503739-1-2   EURO 19,90

http://www.edition-wh.at/

Thomas Hofmann, Weinviertel-Autor mit erstaunlicher Produktivität*, hatte wieder eine blendende Idee: „Es geschah im Weinviertel“ HOFMANN.Es geschah im Weinviertelversammelt Zeitungsartikel von 1790 – 1933, die von Ereignissen aus dem Weinviertel berichten. Aus unterschiedlichsten Printmedien recherchiert, werden die „Neuigkeiten von damals“ in mehreren Kapitel präsentiert. Von „Imperialen Begegnungen“, „Winzern und Wirten“ bis zu „Fortschritt kehrt ein“ und „Freud und Leid im Weinviertler Alltag“ spannt sich der Bogen. Quellen sind unter anderen die „Wiener Zeitung“, „Die Presse“, die „Niederösterreichische Volks- und Vereinszeitung“, der „Marchfeldbote“, aber auch die „Innsbrucker Nachrichten“. Hofmann nützt dazu das Online-Portal ANNO – Austrian Newspapers Online ( http://anno.onb.ac.at/: ) der Österreichischen Nationalbibliothek, das eine derartige Recherche deutlich vereinfacht.

Dazu kommt sehr gutes Bildmaterial. Jedem Artikel ist eine historische Abbildung beigegeben, die den Ort des Geschehens in alter Ansicht zeigt und manchmal auch punktgenau die Geschichte illustriert. Das Zusammenspiel von Text und Bild bietet neben Lesevergnügen auch große sinnliche Qualität.

RE

*hier nachzulesen: Ziegelöfen, Brünnerstraßler, Weinviertel. Land und Leute, Das Weinviertel und das Marchfeld

Advertisements