Das alte Zistersdorf.

Karl AUMANN: Das alte Zistersdorf und seine Katastralgemeinden in früherer Zeit.

96 Seiten mit zahlreichen Abbildungen. Hardcover

Edition Winkler-Hermaden, 2017.

ISBN 978-3-9504475-1-4   EURO 14,95

http://www.edition-wh.at/

„Das alte Zistersdorf“ wird von Karl Aumann anhand der eigenen Sammlung präsentiert.ZistersdorfAumann19.11.2017.jpg Aumann ist Sammler von Ansichtskarten und Fotos seiner Stadt seit Jahrzehnten und durchaus berufen, aufschlussreiche Bildtexte beizusteuern. Der Bildbogen spannt sich von etwa 1900 bis in die 1970er Jahre. Das Zentrum der Stadt, Kirchenplatz und Hauptstraße mit Dreifaltigkeitssäule, werden detailreich dokumentiert. Die wohl originellste Ansicht zeigt eine Schafherde, die um 1930 über den Platz getrieben wird, mit dem bemerkenswerten Hinweis, dass der Schaftrieb nur sonntags gestattet war.

Wir begeben uns mehr und mehr in die Peripherie und begegnen nicht nur der Wallfahrtskirche Maria Moos, sondern auch den Bilddokumenten aus der Frühzeit der Erdölgewinnung. Der Bildtext der Ansichtskarte „Zistersdorf, NÖ, Bohrturm“ teilt uns mit, dass am 1. September 1930 die gezeigte legendäre Sonde „Windisch Baumgarten 1a“ in 728 Meter Tiefe fündig geworden ist. Damit ist der Beginn der wechselvollen Geschichte der österreichischen Erdölgewinnung eingeläutet (siehe https://richardedl.wordpress.com/2013/12/02/oldorado-weinviertel-zur-geschichte-des-erdols-im-weinviertel/ ).

Die Katastralgemeinden Gaiselberg, Loidesthal, Großinzersdorf, Eichhorn, Gösting, Windisch Baumgarten und Maustrenk sind mit den zeittypischen Ansichtskarten, meist vor dem Zweiten Weltkrieg, vertreten.

RE

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: