About

richard edl ist altgedienter weinviertelvermittler: geboren in altlichtenwarth im nordöstlichsten eck österreichs, will er die begeisterung für die hiesige/dortige volkskultur weitergeben.

er war – begleitet von einer engen freundschaft mit josef geissler – maßgeblich am aufbau des weinviertler museumsdorf niedersulz beteiligt und ist ehrenobmann des freundesvereins.

ein neueres projekt ist die stadelakademie, ein zertifikatslehrgang mit dem ziel das weinviertler kulturgut stadel neben seiner berühmten schwester, der kellergasse, ins bewusstsein der weinviertlerInnen und aller interessierten zu rufen.

hauptberuflich ist er mediziner mit einer ordination in wien, verheiratet (helga) und vater von drei kindern (sophie, rhea, josef).

eigene publikationen sind u.a. östliches weinviertel: alltag im dorf (sutton verlag, 2003), weinviertler museumsdorf niedersulz (Hrsg., Verlag Rennhofer, 1997) und altlichtenwarth: pfarr- und alltagsgeschichte (Hrsg., Eigenverlag der Gemeinde Altlichtenwarth, 1994).

der blog bringt besprechungen von werken, die mit dem weinviertel in verbindung stehen.

wir wünschen inspiriertes lesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: